"Lernen mit Interviews: Zwangsarbeit 1939-1945"

Die Online-Anwendung „Lernen mit Interviews: Zwangsarbeit 1939-1945“ ist ein kompetenzorientiertes Unterrichtsangebot für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren.

"Lernen mit Interviews": Video, Transkript, Aufgaben und Arbeitsfenster

"Lernen mit Interviews": Video, Transkript, Aufgaben und Arbeitsfenster

Im Mittelpunkt stehen Lebensgeschichten ehemaliger Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter. Sieben Mitglieder unterschiedlicher Opfergruppen berichten von ihren Erfahrungen in Lagern und Fabriken, dem Verhalten der Deutschen und ihrem Leben danach.

Die 25-minütigen biografischen Kurzfilme beruhen auf Video-Interviews aus dem Online-Archiv „Zwangsarbeit 1939-1945“; zwei Hintergrundfilme informieren über Zwangsarbeit und Entschädigung sowie Oral History. Infotexte und Methodentipps, Zeitleiste und Lexikon, Dokumente und Karten helfen bei der Kontextualisierung. Die Aufgaben können direkt im Arbeitsfenster der Lernumgebung bearbeitet werden. Die Arbeitsvorschläge sind für unterschiedliche Niveaustufen aller Schulformen geeignet und auf eine 90-minütige Unterrichtseinheit abgestimmt.

Transkripte und Übersetzungen, Navigation und Aufgaben, Arbeitsfenster und Portfolio-Funktion erlauben ein forschendes Lernen im Regelunterricht, bei Projekttagen und Präsentationsprüfungen. Lehrkräfte können eigene Aufgabenstellungen ergänzen. Didaktische Kommentare und die Merk- und Notizfunktion unterstützen eine effektive und gruppenspezifische Vorbereitung des Unterrichts.

Zielgruppen

  • für verschiedene Schulformen aller Bundesländer (ab 8. Klasse)
  • für Regelunterricht, Projekte, Facharbeiten, Präsentationsprüfungen
  • kompetenzorientiert, fachübergreifend: Geschichte, Deutsch, Kunst ...
  • für bilingualen Unterricht und mehrsprachige Lerngruppen

Inhalt

  • sieben 25-minütige Video-Interviews
  • Hintergrundfilme zu NS-Zwangsarbeit und Oral History
  • Aufgaben mit Arbeitsfenster und Materialien
  • Ergebnisse speichern, drucken und präsentieren
  • Fotos, Dokumente, Karten, Zeitleiste, Lexikon

Lehrerfortbildungen

Fortbildungen in verschiedenen Bundesländern präsentieren und erproben die Online-Anwendung "Lernen mit Interviews: Zwangsarbeit 1939-1945" gemeinsam mit den Teilnehmenden.