Springe direkt zu Inhalt

Lehrerfortbildung in Dillingen an der Donau

News vom 10.11.2017

Vom 13. bis zum 15.11.2017 findet in Dillingen eine Fortbildung für Lehrende statt.

CeDiS-Mitarbeiterin Dorothee Wein stellt die schulische Arbeit mit dem Interview-Archiv „Zwangsarbeit 1939-1945. Erinnerungen und Geschichte“ vor.

Die Lehrenden erhalten eine Einführung in die Online-Anwendung "Lernen mit Interviews. Zwangsarbeit 1939-1945". Es werden die didaktischen und pädagogischen Konzepte der Plattform sowie die historischen Hintergründe erläutert, die der Arbeit mit Video-Interviews zugrunde liegen. Zudem wird eine Einführung in die praktische Handhabung der digitalen Lernmaterialien geboten. Die Teilnehmenden erarbeiten bereits während der Fortbildung eigene Unterrichtskonzepte, so dass sie diese in ihrer schulischen Praxis zeitnah erproben können.

Für das Jahr 2018 stehen bereits Fortbildungen in Berlin und Hamburg fest. Weitere Termine sind in Vorbereitung. Interessierte sollten also hin und wieder einen Blick in unsere Terminliste werfen, um sich zu informieren, ob Lehrerfortbildungen auch in Ihrer Nähe stattfinden.

45 / 100