Tagung "Erinnern an Zwangsarbeit. Zeitzeugen-Interviews in der digitalen Welt"

Berlin, 4. - 6. Oktober 2012

Veranstalter: Center für Digitale Systeme an der Freien Universität Berlin in Zusammenarbeit mit der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“

Tagung "Erinnern an Zwangsarbeit. Zeitzeugen-Interviews in der digitalen Welt"
Adobe Flash is not supported anymore. The Shockwave Flash-file (SWF) can be downloaded here:

Wie sieht die digitale Zukunft der Oral History aus? Wie kann die NS-Zwangsarbeit in das – zunehmend digitale und internationalisierte – kulturelle Gedächtnis integriert werden? Am Beispiel des Online-Archivs "Zwangsarbeit 1939-1945" diskutierte die Tagung Nutzungsmöglichkeiten, Herausforderungen und Qualitätsstandards beim Aufbau eines digitalen Interview-Archivs und ermöglichte den Austausch über aktuelle Projekte. Im Dezember 2013 erschien der gleichnamige Tagungsband.