Gedenkhalle Oberhausen

Ausstellung in der Gedenkhalle Oberhausen

Ausstellung in der Gedenkhalle Oberhausen
Bildquelle: Gedenkhalle Oberhausen

Gedenkhalle Oberhausen

Gedenkhalle Oberhausen
Bildquelle: Gedenkhalle Oberhausen

Ausstellung in der Gedenkhalle Oberhausen

Ausstellung in der Gedenkhalle Oberhausen
Bildquelle: Gedenkhalle Oberhausen

Die Dauerausstellung in der Gedenkhalle Oberhausen informiert über die nationalsozialistische Zwangsarbeit in Oberhausen und im Ruhrgebiet.

Die Gedenkhalle

Die Gedenkhalle der Stadt Oberhausen wurde 1962 begründet und ist damit die älteste westdeutsche Gedenkstätte zum Nationalsozialismus. Im Dezember 2010 wurde eine neue Dauerausstellung eröffnet, die die kommunale Geschichte von den Anfängen des Nationalsozialismus bis zu dessen Ende dokumentiert.

Erstmals ist es seitdem im Ruhrgebiet möglich, sich ausführlich über die Zwangsarbeit im Nationalsozialismus zu informieren, die seit 1939 vieltausendfach in Stadt und Region gegenwärtig war. Zahlreiche Interviews mit Zeitzeugen vermitteln ein lebendiges Bild von der Zeitgeschichte. Im Foyer wird die 50jährige Geschichte des Gedenkens in Oberhausen seit 1945 anhand von vielen Beispielen anschaulich dokumentiert. Ein Katalogbuch ergänzt die Ausstellung durch zahlreiche weitere Sachinformationen.

Museumspädagogische Angebote

Zentrale Aspekte des Nationalsozialismus und der Kriegsgeschichte stehen im Mittelpunkt der museumspädagogischen Angebote der Gedenkhalle. Aus der Verbindung grundsätzlicher Informationen mit Aspekten der Oberhausener Stadtgeschichte entsteht ein konkreter Überblick über die Situation vor Ort zwischen 1933 und 1945.

Unsere Angebote richten sich an Jugendliche ab der 7. Klasse, aber auch Erwachsene können die Stadtgeschichte auf informative Weise kennen lernen. Das Museum ist zum großen Teil behindertengerecht und gut durch den öffentlichen Personennahverkehr zu erreichen. Kostenfreie Parkmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das museumspädagogische Angebot ist kostenfrei.

Workshops zu Oberhausen im Nationalsozialismus

  • Jugend im Nationalsozialismus
  • Juden in Oberhausen
  • Der Luftkrieg in Oberhausen
  • Zwangsarbeit in Oberhausen

Workshops zu Migration in Oberhausen

  • "Ein ganz anderes Leben..."
  • "Wir riefen Arbeitskräfte..."
  • "Ich hatte Angst, ununterbrochen…“

Infos und Anmeldung