Springe direkt zu Inhalt

Lehrerfortbildung in Duisburg

News vom 14.02.2017

Am Mittwoch, den 15.02.2016 findet im Duisburger Zentrum für Erinnerungskultur eine Fortbildung für Lehrende statt.

CeDiS-Mitarbeiterin Dorothee Wein stellt die schulische Arbeit mit dem Interview-Archiv „Zwangsarbeit 1939 - 1945. Erinnerungen und Geschichte“ vor.

Lehrkräfte sowie Multiplikator/innen erhalten eine fundierte Einführung in den historischen Hintergrund der Sammlung, in methodische Fragen des Lernens mit Interviews und in die Konzepte und Materialien, die der Online-Anwendung "Lernen mit Interviews" zugrunde liegen. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden erproben sie die das Oral-History-Archiv und die Lernumgebung, die direkt im Schulunterricht einsetzbar sind.

Kontakt:

Veranstalter: Zentrum für Erinnerungskultur und Bildungspartner NRW

Veranstaltungsort: Zentrum für Erinnerungskultur, Karmelplatz 5, 47051 Duisburg

Dauer: 09:30 bis 16:00 Uhr

63 / 100