Vorstellung des Bereichs der Interviewsammlungen und insbesondere des ZWAR-Archivs im Rahmen der Mitgliederversammlung der Ernst-Reuter-Gesellschaft

News vom 19.09.2019

Seit 2006 widmet sich der Bereich der Digitalen Interview-Sammlungen am Center für Digitale Systeme / der Universitätsbibliothek der Arbeit mit audiovisuell aufgezeichneten lebensgeschichtlichen Erinnerungsberichten (Oral-History Interviews).

Doris Tausendfreund sprach in Ihrem Vortrag über diese besonderen Forschungsdaten und die verschiedenen durch das Center für Digitale Systeme / die Universitätsbibliothek bereitgestellten, aufgebauten und betreuten Interview-Sammlungen. Am Beispiel des Online-Archivs „Zwangsarbeit 1939-1945. Erinnerungen und Geschichte“ wurde vor allem die nutzerfreundliche Online-Präsentation mit ihren unterschiedlichen Rechercheoptionen demonstriert.

Auch die anderen Interviewsammlungen wurden kurz umrissen und vorgestellt. So etwa die derzeit im Aufbau befindliche Sammlung „Erlebte Geschichte“, im Rahmen derer ehemalige Universitätsangehörige der Freien Universität Berlin interviewt werden.

1 / 100