Springe direkt zu Inhalt

Deutsch-tschechische Online-Fortbildung: Zwangsarbeit im Nationalsozialismus

News vom 14.04.2021

Unser Kooperationspartner, der gemeinnützige Verein Živá paměť (Lebendige Erinnerung) in Prag lädt gemeinsam mit der Brücke Most Stiftung und der Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig Multiplikator*innen und Pädagog*innen in der historischen Bildung aus Deutschland und der Tschechischen Republik zu einem zweiteiligen Online-Seminar ein zum Thema tschechische Zwangsarbeiter in der NS-Kriegswirtschaft ein. Ziel ist neben dem fachlichen Austausch die Vernetzung für gemeinsame deutsch-tschechische Projekte.

Die Veranstaltung findet am 5. und 19. Mai, 16-19 Uhr statt und wird simultan gedolmetscht.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 30. April 2021.

Weitere Informationen finden Sie hier.

1 / 100